Handwerk und Innovation

Jedes der Schmuckstücke von Marco Bicego wird sorgfältig manuell gefertigt. Die für die Marke so typische matte Oberfläche ist das Ergebnis der traditionellen Hand-Gravur. Dabei wird mit dem sogenannten „Bulino“ (Gravurnadel) die Oberfläche jedes Schmuckstücks Strich für Strich aufgeraut. Es entsteht ein einzigartiger Schimmer, der dem Gelbgold einen unverwechselbaren Charakter verleiht. Marco Bicego schafft es diese alte Technik mit seinen klaren, eleganten Entwürfen gekonnt in Szene zu setzen und sie in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.